Mobilität

Linienbus und Schienenverkehr

Eine Übersicht aller Verbindungen im ÖPNV findet ihr bei der elektrischen Fahrplanauskunft. Die Informationen zu den zusätzlichen Angeboten in der Samtgemeinde Nenndorf und dem Landkreis Schaumburg findet ihr weiter unten.


Bürgerbus

Der Bürgerbus bietet eine gute Alternative im öffentlichen Nahverkehr, wenn man sich innerhalb der Samtgemeinde bewegen will und gerade kein Linienbus fährt.

Den Fahrplan findet ihr hier.


NachtLiner

Ab dem 01. Mai 2017 fährt ein NachtLiner vom Bahnhof Wunstorf in die Samtgemeinde Nenndorf und Rodenberg.

Abfahrt samstags und sonntags, sowie an Feiertagen, 02:34 Uhr und 03:43 Uhr in Wunstorf Bahnhof Südseite (sollte die S-Bahn aus Hannover (Abfahrt Hannover Hbf 02:07 Uhr bzw. 03:14 Uhr | Ankunft Wunstorf 02:26 Uhr bzw. 03:33 Uhr) Verspätung haben, wartet der Bus auf euch).

Es werden folgende Ortschaften bei Bedarf angefahren:

  • Haste
  • Hohnhorst
  • Helsinghausen
  • Kreuzriehe
  • Riehe
  • Waltringhausen
  • Bad Nenndorf
  • Rodenberg
  • Apelern
  • Lauenau

Die Fahrzeit bis zur letzten Haltestelle beträgt maximal 45 min.

Mit einem GVH 3-Zonen-Ticket entstehen für die Beförderung keine weiteren Kosten und ihr könnt von Hannover bis Bad Nenndorf mit Bus und Bahn fahren.


Fifty-Fifty-Taxi

Fifty-Fifty-Taxi ist ein freiwilliges Angebot des Landkreises, dass sich an Personen im Alter zwischen 16- und 25 Jahren mit Wohnsitz im Landkreis Schaumburg richtet.

Damit wird diesem Personenkreis eine vergünstigte Taxennutzung für Fahrten innerhalb des Kreisgebietes zu bestimmten Zeiten, in denen kein Buslinienverkehrsangebot mehr besteht, ermöglicht.

Mehr Informationen und die Gutscheine bekommt ihr im Bürgerbüro der Samtgemeinde oder auf der Website des Landkreises Schaumburg.